August 24, 2020 BenjaminBielefeld

Abschluss eines Gemeinschaftsprojektes “Alpspitze”

Was für ein großartiger Teamerfolg! Innerhalb von nur 13 Monaten hat das Projektteam „Alpspitze“ insgesamt rd. 6.000 Produkte samt Betriebsmitteln erfolgreich an neue Produktionsstandorte verlagert. Der größte Teil der Verlagerungsumfänge wird nun in unserem Werk „Hörmann Automotive Slovakia“ für großes Wachstum sorgen. Ein echter Kraftakt, der nur mit einem top-motivierten Team zu stemmen war. Herzlichen Dank an alle Projektbeteiligten von Hörmann Automotive und Hörmann Rawema!

Link zum LinkedIn Beitrag von Hr. Dr. Holstein

Da es leider im Engineeringbereich nicht allzuviele Frauen gibt, sind diese auch auf solchen Bildern selten.
Hörmann Rawema freut sich über jede Bewerbung einer Frau (Mann + Divers), einfach hier bewerben!
Karriereseite der Hörmann Rawema